Home

Schwedenkalender 2017

 

Schweden Kalender 2017Wir präsentieren wieder einen eigenen Schweden-Kalender 2017. Entstanden ist er aus den Siegerfotos des Fotowettbewerbs im Schwedenforum (www.schwedenforum.de) und zeigt auf hochwertigem Glanzpapier die Schönheit Schwedens in all ihren Facetten.

.

.

Größe: pro Monat 2x DIN A 4, quer  => aufgeklappt DIN A 3 hoch (ca. 30 x 42 cm)

Der Kalender enthält die deutschen und schwedischen Feiertage (zweisprachig!), die Geburts- und Namenstage der schwedischen Königsfamilie sowie eine Übersicht über die deutschen Ferientermine.

Ausverkauf! Den Schwedenkalender 2017 erhältst Du ab sofort für nur noch 7,- Euro inkl. Porto!

(statt regulärem Preis 14,- Euro => 50 % Rabatt!)  

=> Kalenderblatt-Ansicht und Bestellmöglichkeit

NORR – Das Skandinavien-Magazin

norr1604s01Liebst du den Norden genauso wie wir? Dann lass ihn doch vier Mal im Jahr direkt zu dir nach Hause kommen. Deine Vorteile bei NORR:

  • 19,60 € statt 23,60 € für 4 Ausgaben
  • Tolle Prämien für Neu-Abonnenten
  • Exklusive Inhalte auf norrrmagazin.de
  • NORR-Gewinnspiele nur für Abonnenten

NORR ist das führende Magazin für Outdoor und Lifestyle im Norden. Vier Mal im Jahr berichtet NORR über faszinierende und außergewöhnliche Erlebnisse in den nordischen Ländern, über ihre einzigartige Natur und über Menschen, die ihre eigenen, spannenden Wege gehen. Auch Umweltschutz und Nachhaltigkeit sind ein wichtiges Thema bei NORR. Hinter der Zeitschrift steht ein schwedisch-deutsches Team mit langjähriger Erfahrung im Outdoor-Journalismus. Wir wollen unseren Lesern nur die besten Insider-Informationen und Reportagen aus dem Norden bieten.

JETZT – einfach die Dialogfelder ausfüllen und ab geht die e-Mail! (Verantwortlicher Partner: NORR Magazin, Metargatan 11, 11666 Stockholm).

Name:

Straße/Hausnummer:

PLZ, Ort:

E-Mail:

Telefon (für evtl. Nachfragen):

Gewünschtes Abo:
aus Deutschland: Jahresabo (EUR 19,60)außerhalb Deutschlands: Auslandsabo (EUR 28,80)Geschenkabo

Gewünschte Prämie:
Archiv-AusgabenFire Lightning KitPate für 4 qm Urwald in Västra Götaland

Lieferadresse zum Geschenkabo (optional)

Rechnungsadresse zum Geschenkabo (optional)

Südschweden inkl. Stockholm

suedschweden_neuDunkelgrüner Nadelwald, leuchtend rote Ferienhäuschen und azurblaue Seen – dazu noch ein Elch, und das herkömmliche Schwedenbild ist perfekt. Doch es ist wie bei allen Klischees: Sie haben einen wahren Kern, aber die Wirklichkeit ist weit facettenreicher. Denn neben grandiosen Naturerlebnissen, wie sie beispielsweise die unzähligen Binnenseen mit ihren Wassersportmöglichkeiten oder die Schärengebiete mit ihrem Gewirr aus eiszeitlich geschliffenen Felsbuckeln bieten, hat die Region auch in kultureller Hinsicht so manches vorzuweisen: Prähistorische Felsbilder, Grabfelder und Runensteine belegen eine jahrtausendealte Siedlungsgeschichte, stattliche Gutshöfe, malerische Bauerndörfer und Schlösschen zeugen von der teils vergangenen Bedeutung des ländlichen Raums als Wirtschaftsfaktor. Aus der wechselvollen Geschichte des dänisch-schwedischen Machtkampfes sind Burgen und Befestigungen erhalten, unter denen die Vasa-Schlösser eine besondere Bedeutung besitzen. Und auch die Industrialisierung hat ihre Spuren hinterlassen, sei es in Form spektakulärer Kanalbauten oder als ganze »Industrielandschaft« wie in Schwedens »Manchester« Norrköping. Intakte Altstädte, herrschaftliche Parks und liebevoll herausgeputzte Gärten tragen zur Attraktivität vieler Orte bei, und in den Großstädten, allen voran Stockholm, pulsiert das kulturelle Leben.

Sarenbrant, Sofie: Der Mörder und das Mädchen

Noch einen Tag noch – dann, glaubt Cornelia, hat ihr Martyrium ein Ende, dann zieht sie mit Astrid, ihrer sechsjährigen Tochter, aus ihrem Haus aus und kann Hans, ihren gewalttätigen Mann, endlich verlassen. Doch am Morgen findet sie Hans tot im Gästezimmer. Emma Sköld, hochschwanger und sehr ehrgeizig, übernimmt den Fall: Für sie ist Cornelia die erste Verdächtige, doch es gibt auch eine andere Spur: Die kleine Astrid will in der Nacht einen Mann neben ihrem Bett gesehen haben, der sie gestreichelt hat.

Verlag: Rütten & Loening, 368 Seiten

Widmark, Martin: Detektivbüro Lasse Maja – Das Gefängnisgeheimnis

Ganz Valleby findet sich im Gefängnis ein. Denn die Gefangenen haben „Hamlet“ einstudiert, und heute ist der Tag der großen Aufführung. Nach einer ungewöhnlichen Darbietung klatschen die Zuschauer begeistert Beifall, doch keiner der Schauspieler kommt auf die Bühne zurück. Schließlich zieht der Pastor den Vorhang auf, – von den Darstellern keine Spur. Zum Glück sind Lasse und Maja zur Stelle, um zu ermitteln.

Eine weitere, spannende Geschichte aus der „Lasse Maja“-Kinderbuchreihe von Martin Widmark, jetzt auf deutsch, mit Illustrationen von Helena Willis.

PS: „Lasse-Maja“ kennt in Schweden jedes Kind, – denn er ging als berühmter Dieb in die Geschichte ein! In Frauenkleidern gelang es Lasse-Maja, an die Wertsachen reicher Bürger zu gelangen, – daher auch der Name. Lasse-Maja wurde 1813 zu lebenslangem Gefängnis auf Carlstens fästning verurteilt, 26 Jahre später aber von König Carl XIV Johan begnadigt.

Verlag: Ueberreuther, 112 Seiten.

Pettersson, Lars: Mord am Polarkreis

Nördlich des Polarkreises wird auf einer abgelegenen Höhenstraße ein Mann tot in seinem Auto aufgefunden, offenbar von einem Scharfschützen erschossen. Die Stockholmer Staatsanwältin Anna Magnusson nimmt private Ermittlungen auf – ihre samische Familie scheint involviert. Auf deren Rentier-Weideland ist eine neue Erzgrube geplant und sorgt bei den Rentierzüchtern für heftige Proteste. Als ein weiterer Mord geschieht, spitzt sich die Lage in dem ansonsten so friedlichen Lappland weiter zu …

„Mord am Polarkreis“ ist der zweite Lapplandkrimi mit Anna Magnusson in der „Hauptrolle“. Den ersten Teil haben wir hier vorgestellt.

Verlag: Bastei-Lübbe, 464 Seiten.

Seite 1 von 67912345...102030...Letzte »

© 2002 - 2016 Schwedenstube by Karsten Piel All Rights Reserved